Der schräge Joe bricht endgültig alle Rekorde. Nach zuletzt über 350.000 Installationen pro Tag, hat die Spiele-App „SlopyJoe“ am Samstag die Marke von 3,8 Mrd. Downloads geknackt.


Auf nun mehr jedem zweiten Smartphone rutscht Joe in die geheimnisvollen Höhlen und Grotten von Galaxy Island. Die Nutzer sammeln aktuell so viele Cave-in-a-row-Momente, dass Publisher Haptik die Profiteure noch besser versteckt hat.

Natürlich bleibt das Startgeschenk von 10 Euro je User weiterhin ein starker Anreiz die App überhaupt zu installieren. Jedoch hat der Hersteller neben dem Rekord weitere Zahlen aufgezeigt. Der typische User aktiviert das Spiel im Schnitt 43 Mal am Tag, spielt 97 Minuten und sammelt dabei Profiteure im Wert von 56 Euro. Das ziemlich stupide, aber gleichzeitig auch unglaublich tollpatschige Spielprinzip gepaart mit individuellen Vorteilen erweist sich dabei als absolutes Erfolgsrezept.